Online-Workshop Baulogistik Webinar Ausbau

29.05.2020 – Geplant war unser Workshop „Zukunft der Logistik“ für Anfang April in Köln. Als Gastgeber konnten wir GS1 Germany gewinnen, die uns einen interessanten Blick in ihr Knowledge Center gewährt hätten. Diese Veranstaltung haben wir in den Herbst verschoben – in der Hoffnung zu diesem Zeitpunkt wieder einen Branchentreff als ganztägigen Präsenz-Workshop ausrichten zu können. Stattdessen fand am 22. Mai 2020 der erste Online-Workshop von Innovation Ausbau statt. Das Programm bot drei Impulsvorträge, die verschiedene Aspekte von Logistikthemen im Baubereich beleuchteten.

Standards in der Baubranche – Fluch oder Segen?

Thorsten Kirschner, Senior Manager Technical Industries Engagement bei GS1 Germany, stellte die aktuellen Aktivitäten in der Bauwirtschaft und deren Nutzen vor. Dabei wurden auch die besonderen Herausforderungen im Standardi-sierungsbestreben der Bauwirtschaft eingeräumt. Der niedrige Grad der Digitalisierung und Widerstand gegen Veränderungen lassen nur sehr kleine Fortschritte zu.

Projektbetreuung bei Hilti – Aktueller Stand aus Sicht der Logistik

Wie schon heute eine verbesserte logistische Objektbetreuung funktioniert, zeigte Fabian Schneider, Head of Project Business Logistics bei Hilti Deutschland anhand einer Stuttgarter Großbaustelle. Designoptimierung (gewerksübergrei-fende Befestigungsplanung), hoher Vorfertigungsgrad trotz zahlreicher Produktvarianten sowie eine sequenzierte Lieferung auf die Baustelle sorgten für einen effizienteren Bauablauf.

Nutzen und Potenziale der KI für die Bauwirtschaft

Welchen Nutzen künstliche Intelligenz auch der Baubranche bringen kann, stellte Christian Olczak, KI-Trainer beim Kompetenznetzwerk Planen & Bauen, vor. KI ist weder neu noch ein Allheilmittel. Sie ermöglicht jedoch Automatisierung und Effizienzsteigerung und birgt das Potenzial für neue Märkte. Der komplette Online-Workshop mit allen Vorträgen sowie Fragen und Antworten wird in Kürze als Streaming zur Verfügung stehen.

Weiter online aktiv bleiben

Das Fazit von Suitbert Nöchel, Vorsitzender des Vereins Innovation Ausbau, fällt positiv aus: „Wir haben aus der Not eine Tugend gemacht. Unser Wissenstrans-fer funktioniert dank der technischen Möglichkeiten auch online. Daher planen wir weitere Online-Workshops bzw. Webinare. Sie werden auch in Zu-kunft neben den Präsenzveranstaltungen unsere Aktivitäten in neuer Form bereichern.“

Die Workshopreihe „Zukunft der Logistik“ ist Teil des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen, Region Ost und setzt sich mit den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen in der Planung von Bauabläu-fen sowie der Organisation der Baustelle und der Koordination der Logistik auseinander.
Beitrag zum Kickoff-Meeting