Verein zur Förderung innovativer Bauweisen im Innenausbau e.V.

Aktuell: BIM CLUSTER AUSBAU startet durch

Machen statt reden. Mit diesem Anspruch trafen sich 23 Experten aus führenden Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette Ausbau (Hersteller, Handel und Bauausführung)  am 04.11.2016 in Leipzig, um den aktuellen Stand ihrer internen Projekte und gemeinsame Entwicklungsziele in der Digitalisierung auszutauschen. Es ist ein erklärtes Ziel der Gruppe als Innovationstreiber der Ausbaubranche gemeinsam mit konkreten Pilotprojekten und Kooperationen die Digitalisierung im Ausbau voranzutreiben.

Unser Antrieb

Wir sind uns sicher: der Ausbau hat Zukunft. Doch nur mit einer Reihe von Veränderungen kann diese Zukunft für die Branche eine gute sein. Schnelle Montage, leichte Demontage und Veränderbarkeit waren jahrelang wichtige Gründe für den Siegeszug der Trockenbauweise in Deutschland. Doch wie wird es weiter gehen?

Ausführende Fachunternehmen werden mit immer komplexeren Anforderungen an die Bauausführung konfrontiert. Fachkräfteprobleme nehmen zu. Um für guten Nachwuchs attraktiv zu sein, muss das Image der Branche  erheblich verbessert werden. Der rasante Einzug elektronischer Vergabe-, Planungs- und Bauausführungstools (Stichwort: Building Information Modeling BIM) verändert Prozesse radikal.

Gleichzeitig bieten sich riesige Chancen, den Einsatz flexibler Bauweisen weiter voranzubringen. Denn so lassen sich Trends zur Standardisierung im Planungs- und Bauprozess in Gang setzen, die auch künftig höchste Individualität und die Ausrichtung auf sich wandelnde Nutzeransprüche versprechen.

Alle Beteiligten – systemgebende Hersteller, Fachhandel und Fachunternehmen – haben etwas davon, wenn wir für unsere innovative Bauweise einen ausreichenden Markt mit guten Rahmenbedingungen gestalten. Dazu müssen wir uns professioneller mit Entwicklungen auseinandersetzen und Chancen gemeinsam ergreifen. Der Ausbau steht hier vor großen Umwälzungen.

Wir möchten…

  • ... Fragen aufwerfen, die Bestehendes zur Diskussion stellen.

  • ... die Herausforderungen der Zukunft annehmen.

  • ... Mitdenker mit Innovationskraft gewinnen, die "industriell" denken.

  • ... Ideen anregen und sammeln.

  • ... eine Plattform Gleichgesinnter sein.

  • ... Rahmenbedingungen schaffen, die Zukunft sichern.

  • ... an der Trendspitze stehen.

Über unseren Verein

Trends + Themen

Diese Trends und Entwicklungen werden die Branche in den nächsten 20 Jahren nachhaltig beeinflussen. Das sind unsere Themen.
Jetzt informieren

Motive + Ziele

Was motiviert unsere Mitglieder? Wir nennen gute Gründe für ein Engagement in unserer Zukunftsinitiative.
Jetzt Zukunft mitgestalten

Mitdenker gesucht

Uns geht es um Ideen, weniger um Geld. Es sind alle willkommen, die in einer flachen Hierarchie Initiative ergreifen möchten.
Jetzt mitmachen

Gemeinsam statt einsam: Wir sind bereits dabei.

 

Wie können Sie mitmachen?

Sie ticken wie wir? Sie haben Lust etwas zu bewegen? Ihnen liegt die Zukunft der Ausbaubranche am Herzen? Sie haben Ideen, die nicht nur verändern, sondern echte Verbesserungen bringen? Dann werden Sie Teil unserer Gemeinschaft!